Back to top

Kaffee-Direktor im Klub der Kenner

03/03/2016
Kaffee-Direktor im Klub der Kenner

Er war Kaffeehändler in Afrika, nun ist er Marketing-Direktor bei UCC COFFEE Switzerland, ein Kaffee-Freak, ein Profi:

  • André Eiermann.

Anfang Februar errang Eiermann den wohl wichtigsten Titel der Branche: Q-Grader, Sensoriker der Sonderklasse. Weltweit gibt es nur 4'000. Das Q-Grader Programm des CQI (Coffee Quality Institut) ist die weltweit renommierteste Kaffee-Sensorik-Ausbildung. Q-Grader durchlaufen ein forderndes Trainings- und Prüfungsprogramm. In 20 Examen beweisen sie ihre Fertigkeit Kaffee sensorisch zu evaluieren sowie Fehler im grünen Kaffee (ungeröstet) zu identifizieren und zu bewerten. Alle 20 Prüfungen müssen bestanden werden. Wie kommt man in den Klub der Kenner? Und was macht die Prüfung so schwer? André Eiermann führte ein Examen Tagebuch und gibt uns spannende Einblicke in die Welt des Kaffees.

1. Prüfungskategorie: General Knowledge

2. Prüfungskategorie: Sensory Skills

3. Prüfungskategorie: Olfactory Skills

4. Prüfungskategorie: Triangulation Skills

5. Prüfungskategorie: Matching Pairs (Organic Acids)

6. Prüfungskategorie: Sample Roast ID

7. Prüfungskategorie: Green Grading

8. Prüfungskategorie: Roasted Grading Test

9. Prüfungskategorie: Cupping Skills

    Mehr ...

    Zurück